Weitere Neuigkeiten

Aktuelles


Siemens: Mini-Netzgerät LOGO!Power

01.12.2017
Siemens hat die 4. Generation von LOGO!Power auf dem Markt gebracht. Das Mini-Netzgerät überzeugt durch eine reduzierte Baubreite. Es eignet sich hervorragend für die Industrie- und Gebäudeautomatisierung.
Das LOGO!Power Netzgerät von Siemens zeichnet sich durch einen effizienten Energieverbrauch aus und punktet mit einem Wirkungsgrad von bis zu 90 Prozent über dem gesamten Lastbereich. Die neue Generation verfügt zudem über einem breiteren Temperaturbereich (-25 Grad bis 70 Grad) und ein umfassenderes Zertifizierungspaket. LOGO!Power kann beispielsweise für Verpackungsmaschinen, Transportbänder oder auch im Bereich der Gebäudeautomatisierung wie z.B. Lichtsteuerung eingesetzt werden. Die Montage erfolgt per Hutschiene oder Direktmontage. Die Ermittlung des Ausgangsstroms ist dank des eingebauten Strommonitors möglich. Die 12V und 24V Mini-Netzteile können auch Textdisplays, Digitalmodule und Analogmodule mit Strom versorgen. Mehr Infos zu LOGO!Power gibt es unter: https://www.tecworld.com/de/logopower_mini-netzgeraet_siemens/



ESYLUX: ALVA - intelligent vernetzte Außenbeleuchtung
Die robusten LED-Außenleuchten ALVA von ESYLUX sorgen für ein modernes Erscheinungsbild ...
BACHMANN: perfekt zum Präsentieren der Autarke Monitor
Präsentieren ohne Kabel kein Problem mit dem Autarken Monitor von BACHMANN. Der Autarke ...
LEDVANCE: Das 'Aus' für ineffiziente Halogen-Haushaltslampen mit ungebündeltem Licht
Ab dem 1. September 2018 dürfen keine Halogen-Haushaltslampen mit ungebündeltem Licht ...
BACHMANN: CONNECT LINE - die Steckdosenleiste
CONNECT LINE ist die kompakte Steckdosenleiste von BACHMANN, die in zahlreichen Varianten ...